*
*
*
*
*


*
*
*
*


{{$index + 1}}.

*
*
*
*
*


{{guest.contact.first_name}} {{guest.contact.last_name}}


*





Sehr geehrter Herr Sehr geehrte Frau {{vm.rsvpInformation.contact.first_name}} {{vm.rsvpInformation.contact.last_name}},
Dear Mr Mrs {{vm.rsvpInformation.contact.first_name}} {{vm.rsvpInformation.contact.last_name}},







{{$index + 1}}.

*
*
*



Diese Datenschutzerklärung hat den Zweck, Sie als Nutzer über die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Website zu informieren. Wir legen daher Wert auf eine möglichst transparente Darstellung aller wesentlichen Informationen zu dem Schutz Ihrer Daten. Sollte es dennoch Unklarheiten, Fragen und damit Klärungsbedarf geben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

A. Verantwortlicher
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Abs. 7 DSGVO) und der übrigen nationalen Datenschutzgesetze und datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Symposium Feines Essen + Trinken e. V.
Haus des Handels
Brienner Straße 45
80333 München
E-Mail info@sfet.de

Diese Kontaktdaten sind damit relevant für alle Fragen datenschutzrechtlicher Natur zu dieser Website sowie für alle datenschutzrechtlichen Ansprüche Ihrerseits.

B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website
Nachfolgend informieren wir Sie über die datenschutzrechtlich relevanten Vorgänge, die bei einem Aufruf unserer Website stattfinden.

1. Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Website erfassen wir automatisiert Daten und Informationen von dem Computersystem, welches Sie zum Aufruf der Website verwenden.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Browsertyp und Browserversion
(2) verwendetes Betriebssystem
(3) Referrer URL
(4) Hostname des zugreifenden Rechners
(5) Uhrzeit der Serveranfrage
(6) IP-Adresse

Die Logfiles werden frühestmöglich anonymisiert oder gelöscht. Das ist im Normalfall spätestens nach sieben (7) Tagen der Fall.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, der Optimierung unserer Internetseite. Damit ist die Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit, erforderlich.

Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung unserer Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich ist, besteht für Sie auch keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Cookies
Wir setzen auf unserer Website sogenannte „Cookies“ ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Computersystem keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website zu verbessern, also zu, Beispiel nutzerfreundlicher zu gestalten und an das Nutzerinteresse anzupassen.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen
(2) Artikel in einem Warenkorb
(3) Log-In-Informationen
(4) Häufigkeit von Produktansichten
(5) Ablauf des Bestellprozesses
(6) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zu Ihnen nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Um dies zu verhindern, können Sie Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computersystem gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

2. Websiteanalyse
Auf dieser Website setzen wir den Dienst „Google Analytics“ ein. Das ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Dieser Dienst ermöglicht es uns, pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen und Cookies (siehe unter B. 2.) zu verwenden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

(1) Browser-Typ/-Version
(2) Verwendetes Betriebssystem
(3) Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
(4) Uhrzeit und Land der Serveranfrage

werden an einen Server der Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). 

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Die Cookies werden für einen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert.

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt zum Zweck der Optimierung und Auswertung unseres Angebotes. Die Verarbeitung der genannten Daten ist zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Über den folgenden Link können Sie die Erfassung von Daten verhindern (Opt-Out): http://www.google.com/ads/preferences.

C. Kontaktaufnahme, Akkreditierung
Sie können mit uns per E-Mail oder über ein Formular elektronisch in Kontakt treten, bspw. um Informationen über eine Vereinsmitgliedschaft zu erhalten oder sich für eine Teilnahme anzumelden. In diesem Fall werden die Daten, die Sie per E-Mail an uns schicken oder in das Kontaktformular eintragen, an uns übermittelt und von uns gespeichert.

Hierbei geht es um:

(1) Ihren Namen
(2) Datum der Kontaktaufnahme
(3) Ihre E-Mail-Adresse
(4) Anschrift
(5) Telefonnummer

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben bzw. das Formular verwenden und Interesse an unseren Leistungen haben, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse: Durchführung unserer Geschäftstätigkeit).

Diese an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung der Konversation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir werden diese Daten löschen, wenn sie für den jeweiligen Zweck nicht weiter benötigt werden. D. h., wenn der Austausch per E-Mail mit Ihnen beendet ist und wir Ihr Anliegen vollständig bearbeitet haben.

D. Verarbeitung in Drittstaaten im Allgemeinen
Soweit und sofern oben nicht anders angebenden erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Vorgaben nach Art. 44 DSGVO. Vorliegend ist dies ausschließlich der Fall entweder auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses des Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) und/oder auf Basis geeigneter Garantien (Art. 46 DSGVO).

E. Allgemeine Speicherdauer
Allgemein werden personenbezogene Daten ausschließlich für solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung oder die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks bzw. Ablauf der Frist erfolgt eine Löschung der Daten.

F. Betroffenenrechte
Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet haben, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns zu:

(1)   Art. 15 DSGVO – Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

(2)   Art. 16 DSGVO – Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

(3)   Art. 17 DSGVO – Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

(4)   Art. 18 DSGVO  – Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

(5)   Art. 20 DSGVO – Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(6)   Art. 7 Abs. 3 DSGVO – Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

(7)   Art. 77 DSGVO – Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

G. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt beispielsweise eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse.

This page contains the two data protection policies below for our websites www.sfet.de and www.foodynsider.de

Data protection policy for
www.sfet.de

The purpose of this data protection policy is to inform you as the user of how your personal data is collected on this website. We therefore attach great importance to all information regarding the protection of your data being provided in as transparent a manner as possible. Should you nevertheless be unclear about any anything, have questions and therefore require clarification, please do not hesitate to contact us.

A. Controller
The controller pursuant to the General Data Protection Regulation (Art. 4 Para. 7 GDPR) and other national data protection laws and provisions of data protection legislation is:

Symposium Feines Essen + Trinken e. V.
Haus des Handels
Brienner Straße 45
80333 Munich
Germany
E-mail: info@sfet.de

These contact details are therefore relevant for all questions arising in relation to data protection legislation for this website, as well as for all data protection legislation claims on your part.

B. Collection and storage of personal data when visiting our website
Below we inform you of the processes relevant to data protection legislation that take place when you visit our website.

1. Logfiles
Each time you visit our website, we automatically capture data and information from the computer system you are using to access the website.

We collect the following data:

(1) Browser type and browser version
(2) Operating system used
(3) Referrer URL
(4) Host name of the accessing computer
(5)Time stamp of the server request
(6) IP address

The log files are anonymised or deleted at the earliest possible opportunity. In normal cases, this is no more than seven (7) days.
The data is processed for the purpose of providing the content of our website, ensuring the functionality of our IT systems and of optimising our website. As a result, the processing of this data is required in order to protect our legitimate interest according to Art. 6 Para. 1 Point f of the GDPR, i.e. the performance of our business activity.

Since the capture of data to provide our website and the storage of the data in log files is absolutely essential for the operation of our website, you do not have any option to object to this.

2. Cookies
We use cookies on our website. These are small files that are created automatically by your browser and which are stored on your computer system when you visit our website. Cookies do not cause any harm to your computer system, and they do not contain any viruses, Trojans or other malware.

We use cookies in order to improve our website, i.e. to make it more user-friendly, for example, and to adapt it to the interests of its users.

The following data is stored and transferred in the cookies:

(1) Language settings
(2) Articles in a shopping basket
(3) Login information
(4) Frequency of product views
(5) Progress of the ordering process
(6) Use of website functions

The data captured in this way is pseudo-anonymised through technical measures. As a result, this data cannot be attributed to you. The data is not stored with other personal data.

The data processed by cookies is required for the purposes stated in order to protect our legitimate interests and those of third parties pursuant to Art. 6 Para. 1 Clause 1. Point f of the GDPR.

Most browsers accept cookies automatically. To prevent this, however, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer system or an alert always pops up before a new cookie is created. Complete deactivation of cookies, however, may mean that you are unable to use all of the functions on our website.

2. Website analysis
On this website we use the services of “Google Analytics”. This is a web analysis service provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

This service allows us to create pseudo-anonymised user profiles and to use cookies (see B.2). The information generated by the cookie about your use of this website, such as

(1) Browser type / version
(2) Operating system used
(3) Referrer URL (the page you last visited)
(4) Time and country of the server request

is sent to a Google Inc. server in the USA and stored there. This information is used to analyse the use of the website, to compile reports on website activities and to provide other services associated with website and Internet use for the purposes of market research and the demand-led design of these websites. This information may also be passed on to third parties if this is legally required or if third parties are contracted to process this data. Google will not link your IP address with other data. IP addresses are anonymised to prevent such identification.

You may prevent the installation of cookies by selecting the appropriate settings in your browser software. Furthermore, you can prevent the data generated by the cookie relating to your use of the website from being captured and processed by Google Inc. by downloading and installing a browser add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternatively to the browser add-on, especially for browsers on mobile devices, you can also prevent the capture of data by Google Analytics by clicking on the link below. An opt-out cookie is stored which prevents your data from being captured in future when you visit this website. The opt-out cookie only applies in this browser and only for our website, and is stored on your device. If you delete cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

Deactivating Google Analytics

Further information on data protection in relation to Google Analytics can be found in the Google Analytics Help function (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Cookies are stored for a period of 14 months.

Google Analytics is used for the purpose of optimising and analysing our services. The processing of this data is required in order to protect our legitimate interest according to Art. 6 Para. 1 Point f of the GDPR, i.e. the performance of our business activity.

You can prevent the capture of data via the following link (opt-out): http://www.google.com/ads/preferences.

C. Contact, accreditation
You can get in touch with us electronically via e-mail or by using a form, for example to obtain information about membership of the association or to register for participation. In this instance, the data you send us by e-mail or enter in the contact form will be transferred to us and we will store it.

This data concerns:

(1) Your name
(2) The date you contacted us
(3) Your e-mail address
(4) Address
(5) Telephone number

If you write us an e-mail or use the form and are interested in our services, the legal basis for the processing of your data is Art. 6 Para. 1 Point b of the GDPR, otherwise Art. 6 Para. 1 Point f of the GDPR (legitimate interest: performance of our business activity).

The data transferred to us will only be used for the conduct of the conversation and will not be passed on to third parties.

We will delete this data if it is no longer required for the purpose in question. In other words, if the exchange of e-mails with you is finished and we have fully processed your request.

D. Processing in third-party states in general
Unless specified otherwise above, your personal data will be processed in countries outside the European Union (EU) or European Economic Area (EEA) exclusively on the basis of the legal provisions as defined in Art. 44 of the GDPR. In the present case, this is exclusively true on the basis of an adequacy decision by the European Commission (Art. 45 GDPR) and/or on the basis of suitable guarantees (Art. 46 GDPR).

E. General period of storage
Generally speaking, personal data is stored exclusively for as long as is required for the fulfilment of the purpose for which the data was captured or to comply with the relevant statutory storage period. Once the purpose no longer applies or once the statutory period has elapsed, the data is deleted.

F. Rights of data subjects
If we have processed your personal data, you are the data subject as defined in the GDPR and you are entitled to exercise the following rights:

(1)  Art. 15 GDPR: You may request information about the personal data we have processed about you. In particular, you may request information regarding the purposes of the processing, the category of personal data, the categories of recipients with whom your data was or will be shared, the planned storage period, the existence of any right to the rectification, erasure or restriction of its processing or objection, the existence of a right to complain, the source of your data where we have not collected this data, and regarding the existence of an automated decision-making process, including profiling, and where appropriate request meaningful information regarding the details of this.

(2)  Art. 16 GDPR: You can request the immediate rectification of inaccurate or completion of incomplete personal data we have stored about you.

(3)  Art. 17 GDPR: You can request the erasure of personal data we have stored about you, provided its processing is not required for the exercising of the right to freedom of expression and information, for compliance with a legal obligation, for reasons of public interest or for the establishment, exercise or defence of legal claims.

(4)  Art. 18 GDPR: You can request a restriction on how your personal data is processed if you contest the accuracy of your data, the processing of your data is unlawful but you do not wish it to be erased and we no longer need the data, although you require this to establish, exercise or defend legal claims or you have lodged an objection to its processing as defined in Art. 21 of the GDPR.

(5)  Art. 20 GDPR: You can receive the personal data you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format or request its transfer to another controller.

(6)  Art. 7 Para. 3 GDPR: You can withdraw any consent given to us at any time. This means that we will no longer be able to continue the processing of data given under this consent in future.

(7)  Art. 77 GDPR: You have the right to lodge a complaint with a supervisory body. Generally speaking, this will be the supervisory body of your usual place of residence or work, or our business headquarters.

G. Right of objection
Provided your personal data is processed on the basis of legitimate interests as defined in Art. 6 Para. 1 Clause 1 Point f of the GDPR, you have the right, as defined in Art. 21 of the GDPR, to object to the processing of your personal data, provided there are reasons for this arising from your particular situation or if the objection is against direct marketing. In the latter case, you have a general right of objection, which we will comply with without the need to specify any special situation.

If you wish to exercise your right of withdrawal or objection, an e-mail to the e-mail address given above will suffice.

Veranstalter: Symposium Feines Essen + Trinken e. V.
Haus des Handels
Brienner Straße 45
80333 München
E-Mail: info@sfet.de
Vertreten durch den Vorstand des Symposiums Feines Essen + Trinken e.V.
Jörg Pretzel Vorstandsvorsitzender
Matthias Zwingel Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Dr. Danielle Borowski Schatzmeisterin
Karl-Heinz Dautzenberg Vorstandsmitglied
Vereinsregistergericht: AG München
Registernummer: VR 141 47
 
Ideelle Träger: Handelsverband Bayern e.V.
  Handelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Kongressorganisation: Söllner Communications AG
Rosenkavalierplatz 5
81925 München
Telefon: 0 89 / 41 94 73 16
Telefax: 0 89 / 41 94 73 26
E-Mail: events@w-soellner.de

Organiser: Symposium Feines Essen + Trinken e. V.
Haus des Handels
Brienner Strasse 45
80333 Munich
Germany
E-Mail: info@sfet.de
Represented by the Executive Committee of Symposium Feines Essen + Trinken e.V.
Jörg Pretzel Chairman of the Executive Committee
Matthias Zwingel Deputy Chairman of the Executive Committee
Dr. Danielle Borowski Treasurer
Karl-Heinz Dautzenberg Executive Committee Member
Court of the association’s registration: Munich Local Court
Register number: VR 141 47
 
Conceptual sponsor: Handelsverband Bayern e.V.
  Handelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Congress organisation: Söllner Communications AG
Rosenkavalierplatz 5
81925 Munich
Germany
Tel.: +49 (0) 89 / 41 94 73 16
Fax: +49 (0) 89 / 41 94 73 26
E-Mail: events@w-soellner.de